Euro feng – Feng shui was ist der Unterschied?

Feng shui gibt es inzwischen für alle Lebenslagen, in vielen Büchern und Kursen wird darüber berichtet,
doch was ist Euro feng?

Feng shui ist eine östliche Geheimlehre und kam durch Verrat an die Öffentlichkeit.
Feng shui wurde nur von spezeill geschulten Menschen in Klöstern gelehert und praktiziert zum Wohle der dort lebenden Menschen.
Da heute bekannte und gelehrte Feng shui ist seines spirituellen Kern beraubt, verzerrt und pervertiert und zudem aus seinem östlichen Kulturraum entfernt und kann so nicht mehr zum Wohle der Menschen für Harmonie sorgen
Euro feng – Organic spirit ist in Europa verwurzelt und zeigt sich in der Anwendung gemaß der europäischen Mentalität.
Euro feng ist die europäische zentrierung dews Menschen in seiner Umgebung und bewirkt so Schutz und Geborgenheit.
Die Zentrierung ist weltweit bekannt bei den spirituellen Führern des jeweiligen Stammes oder Sippe. Sie ist nich deutlich zu sehen in alten bäuerlichen Häusern, wie die Küche mit der Feuerstelle der Lebensmittelpunkt der Familie war. Jede spirituelle Tradition ist eng mit den Menschen, der natur verwurzelt und kann nicht von Ost nach West transportiert werden, ohne Schaden anzurichten.
Der Lebensmittelpunkt, der Zentrierpunkt einer jeden Familie ist weltweit leicht zu erkennen.
In Japan ist es der Shintoschrain mit dem heiligen Zentralpfahl in der Mitte. Rund um den Pfahl wurden dann alle Bauten angeordnet.
In China wurden die Wohnhäuser mit einem zentralen Innenhof gestaltet. Der zentrale Innenhof wird als “Brunnen des Himmels” bezeichnet.
03eu845

Petersplatz Rom

castel_del_monte

Castel del Monte

Wewelsburg

Wewelsburg

 

 

 

 

Der Tipi der Indianer, die Jurte der Sibirer und auch der Petersplatz in Rom beeinhalten eine zentrale Mitte.
In Europa ist es in der Gestaltung mancher Städte noch gut zu erkennen. Karlsruhe – Berlin Sancoussi, die berüchtigte Wewelsburg, Schloß Schwezingen in Rügen Gartendesign, der antike Castel del Monte.

schwetzingen schloß

Schloß Schwetzingen

 

 

 

 

 

Das sind nur einige Beispiele, um zu zeigen, dass dies Wissen um Harmonie und Zentrierung uralt ist und auf der ganzen Welt schon immer praktiziert wird.
Und warum ist nur das Feng shui so bekannt und verbreitet?
Die Antwort ist ganz einfach, der Vatikan steht in Rom und damit im Herzen Europas und Deutschland ist einfach und schnell zu erreichen für die Missionare.
Eine kleine Anmerkung: sogenannten Heiden und Naturvölker missionieren niemals!!!
Diese Wissen sollte unterdrückt und ausgelöscht werden, denn es gab den Menschen die Möglichkeit, selbstständig über ihr Leben und ihr Schicksal zu bestimmen. Auch die Inqusition ist noch im kollektiven Bewußtsein präsent, weil zu dieser zeit viele Wissensträger auf dem Scheiterhaufen endeten. So verschwand dieses Wissen im Untergrund, doch ging nie ganz verloren. Das entkernte Feng shui konnte man so ohne Gefahr zulassen, denn das heutige Feng shui ist wie ein zahloser Tiger.
Und was können Sie heute tun, um wieder den Schutz und die Hilfe für Ihr Leben und Ihre Familie zu haben?
Das ursprüngliche antike Wissen ist vorhanden und wartet darauf, von Ihnen wieder aktiviert und genutzt zu werden.
Machen Sie Ihre Wohnung zum “heiligen Raum”, zum “Schutzraum”, zum “Kraftort” für sich und Ihre Familie.
Finden Sie Ihre Mitte weider mit dem antiken, ewig gültigen Wissen.

Grafiken: Internet

Posted in Eurofeng Blog and tagged , .

Kommentar verfassen - deine Meinung interessiert mich