Die Gruppe um Edgar Allen Poe

Der nachstehende Kurzauszug einer Diskussion betrifft Buch: ESSENZ,
universale Lebensregeln, hier im Besonderen die Neutralität:

  • Wir diskutieren hier gerade über deine Begriffsdefinition “Neutralität”.
    Wie kann ein Mensch, der gleichen oder ähnlichen Gebundenheitsgegebenheiten
    ausgesetzt ist wie wir, sich in einem maßstäblichen Denken bewegen,
    welches jenseits jeglicher Definierbarkeit steht.
  • Wir wissen, dass du versuchst etwas auszudrücken,
    was im Sinne unserer logischen Orientierung derzeit von uns
    nicht nachvollziehbar ist. Wir sind alle Gedankengänge durchlaufen,
    stoßen dabei immer wieder auf den Urgrund unseres Denkens zurück,
    auf die Unterscheidungsmöglichkeit (Werturteilsdenken: gut / böse).
  • Wie soll das Denken vonstatten gehen, ohne diese Fähigkeit?
    Du lachst! Drücken wir mit dieser Formulierung etwa eine Angst aus,
    die du als “Entgleisung der logisch/abstrakten Persönlichkeitsstruktur” bezeichnest?
  • Du sprichst von einem Daseinsgefilde, welches für uns bisher höchstens
    am Rande der illegalen Träume sich bewegt.
    Ist es das, wovon wir träumen, aber es unbetitelt lassen,
    da kein reales Vorstel­lungsvermögen davon existiert?
  • Irdisches Denken ist für uns alltäglich nachvollziehbar,
    es ist die Grundstruktur unseres eigenen Denkens.
    Hier jedoch krasser in seiner Selbstdarstellung.
  • Auch wir stoßen in unseren Gesprächen hier bis zu dem Punkt vor,
    den du als “Ausgangspunkt” darstellst.
    Was ist es, was uns Unbe­hagen einflößt uns diesem Punkt zu näheren?
  • Die Annäherung ist doch wohl rein geistiger Natur.
    Sind wir hier mit etwas konfrontiert, was wir grundsätzlich ablehnten?
  • Wenn es etwas gibt, was erstrebenswert ist,
    sich jedoch jenseits jeglicher Begriffsvorstellung bewegt,
    (welche Peripetie) welcher Umschwung kann uns zu diesem Punkt geleiten?
    Dieser Punkt bleibt offen, er muss drastischer sein als alles,
    zu was Denken in seiner Entglei­sung fähig ist.

Posted in Eurofeng Blog.

Kommentar verfassen - deine Meinung interessiert mich